Folientechnik

Entwicklung von Folienteilen als Designelemente

Als Designelemente in Fahrzeugen kommen teilweise Folienteile zum Einsatz. Folien haben sehr glatte und kratzfeste Oberflächen. Sie können bedruckt, vorgeformt, hinterspritzt und mit anderen Trägerelementen umspritzt bzw. hinterspritzt werden.
Folienteile schaffen eine sehr edle Optik der Bedienelemente. Am Beispiel der S-Klasse von Mercedes-Benz kann man Folienteile an den Bediengeräten bewundern. Hier wirkt besonders die Kombination mit Chromelementen beeindruckend.